Allgemeine Geschäftsbedingungen der TOMMY Kindertobeland
GmbH

Die nachfolgenden Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der TOMMY Kindertobeland GmbH (nachfolgend Betreiber genannt) und deren Kunden.
Mit Eintritt in die Räumlichkeiten des Betreibers erkennt der Kunde die unten genannten Nutzungsbedingungen des Betreibers vorbehaltlos an. Die nachstehenden Vorschriften dieser Haus- und Benutzungsordnung dienen der Sicherheit,
Ordnung und Sauberkeit der Anlage.

1. Kindern ist die Benutzung der Spiel- und Sportgeräte nur in Begleitung Erwachsener gestattet. Der Zutritt der Halle kann wegen Überfüllung oder anderer Gründe eingeschränkt werden.

2. Spiel- und Sportgeräte dürfen nur ohne Schuhe benutzt werden. Brillen, Zahnspangen oder Ketten sind abzulegen.

3. Eine Stunde vor Ablauf der Öffnungszeiten wird kein Einlass mehr gewährt.

4. Die Nutzung von TOMMYs turbulenter Tobewelt – einschließlich aller Spielgeräte – geschieht auf eigene Gefahr. Die Benutzer haften für alle Schäden, die sie im Zusammenhang mit der Benutzung der Anlage und Einrichtungen erleiden und stellen TOMMYs turbulente Tobewelt von derartigen Ersatzansprüchen frei. Das Spielen geschieht auf eigene Gefahr, wobei Eltern oder mit der Begleitung der Kinder beauftragte Erwachsene ihrer gesetzlichen Aufsichtspflicht nachzukommen haben.

5. TOMMYs turbulente Tobewelt haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, die auf Mängel der Anlage und Einrichtungen zurückzuführen sind, wenn dem Eigentümer nachgewiesen wird, dass er diese Mängel unter Verletzung der Verkehrssicherungspflicht zu vertreten und diese Mängel nicht unverzüglich behoben hat.

6. TOMMYs turbulente Tobewelt übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Kleidung, Wertsachen oder sonstige mitgebrachte Gegenstände. Dies gilt auch für die auf den Parkplätzen abgestellten Fahrzeuge und Fahrräder.

7. Bei geschlossenen Gruppen (Kindergartengruppen, Schulklassen, Vereine, Geburtstagsgesellschaften usw.) ist der jeweilige Leiter für die Beachtung und Einhaltung der Haus- und Benutzungsbedingungen verantwortlich.

8. Alle Einrichtungen von TOMMYs turbulenter Tobewelt werden sorgfältig gepflegt und überwacht. Sollten Besucher dennoch ohne eigenes Verschulden zu Schaden kommen, so melden sie den Schaden vor Verlassen der Anlage an der Kasse. Ein Schadensanspruch ist ausgeschlossen, wenn die Schadensmeldung nach dieser Frist und nach Verlassen des Parkplatzgeländes erfolgt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß in TOMMYs turbulenter Tobewelt!
Ihr TOMMY Team

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlinekauf auf www.tobewelt.de

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Vertragsschluss
  4. Widerrufsrecht
  5. Widerrufsfolgen
  6. Preise und Versandkosten
  7. Lieferung
  8. Zahlung
  9. Eigentumsvorbehalt
  10. Streitbeilegung


1. Geltungsbereich

Für alle Ticketverkäufe und Reservierungen, sowie den Verkauf von Gutscheinen der Tommy Kindertobeland GmbH an Endverbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).


2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Tommy Kindertobeland GmbH, Geschäftsführer: Tom Boye, Roelckestraße 105, 13088 Berlin, Registergericht AG Berlin Charlottenburg, HRB 97954 B


3. Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Tickets auf https://tobewelt.kikea-booking.de, der Geburtstagspakete auf https://www.tobewelt.de/reservieren/ bzw. der Gutscheine auf https://tommystobewelt.firstvoucher.com stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2 Mit Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ oder „Reservierung“ geben Sie einen Antrag auf Abschluss eines Vertrages ab. Dieser Antrag setzt voraus, dass Sie zuvor unsere nachstehenden Geschäftsbedingungen, die Datenschutzbestimmungen und die Belehrung über das unter Umständen bestehende Widerrufsrecht akzeptieren.

3.3 An ihr Angebot sind Sie – vorbehaltlich einer Widerrufsmöglichkeit (vgl. Widerrufsrecht) grundsätzlich für eine Dauer von zwei Wochen seit Abgabe gebunden. Sollte im Fall einer Reservierung das Datum der zu reservierenden Feier vor Ablauf der Zweiwochenfrist liegen, dann endet die Bindungsfrist einen Tag vor diesem Datum.

3.4 Der Vertragsabschluss kommt zustande, wenn wir Ihr Angebot ausdrücklich bestätigen oder die bestellten Eintrittstickets (online) bzw. Gutscheine (online oder per Post) an Sie übersenden.

3.5 Sie können Gutscheine, Tickets für den Besuch, Tickets für unsere Veranstaltungen bestellen oder eine Reservierung für einen Kindergeburtstag vornehmen.

3.6 Eine Reservierung ist die Abgabe einer Willenserklärung seitens des Kunden in TOMMYs Tobewelt an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit einen Geburtstagstisch und Menü zu buchen. Eine Reservierung kommt erst dann zustande, wenn TOMMYs Tobewelt die Reservierung ausdrücklich per Mail oder telefonisch bestätigt. Ist das gewünschte Datum/Zeit nicht mehr verfügbar, so wird dem Kunden ein Alternativtermin vorgeschlagen.

3.7 Gutscheine werden in Beträgen ab 10 € angeboten und können auf Eintrittspreise, Geburtstagsfeiern oder in der Gastronomie eingelöst bzw. angerechnet werden. Es erfolgt keine Barauszahlung.

3.8 TOMMYs Tobewelt ist berechtigt, aus Kulanz und im eigenen Ermessen Eintrittstickets bzw. gebuchte Geburtstagspartys bis zum Beginn der jeweiligen Gültigkeit zurückzunehmen und den Kaufpreis zu erstatten. Eine kostenfreie Stornierung von Eintrittstickets bzw. von gebuchten Geburtstagspartys und Veranstaltungen ist bis zu 3 Tage vorher möglich.


4. Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher (§ 13 BGB) sind, dann steht Ihnen grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu, über das wir Sie nachfolgend belehren. Verbraucher in dem Sinn ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Kein Widerrufsrecht besteht bei Verträgen, wenn Gegenstand des Vertrages eine Dienstleistung im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen ist und der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Das Widerrufsrecht wird durch Abgabe einer eindeutigen Erklärung (z. B. schriftlich, per Telefax oder per E-Mail) ausgeübt, indem Sie uns über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Die Frist beginnt mit Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:
Tommy Kindertobeland GmbH
Roelckestraße 105
13088 Berlin
Email: info@tobewelt.de


5. Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anders vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil, der bis zum Zeitpunkt, zu dem Sie uns vor der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistung im Vergleich zum Gesamtumfang, der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.

Bei gelieferten Sachen gilt:
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die gelieferten Sachen (Gutscheine u.ä.) wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die gelieferten Sachen zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die gelieferten Sachen unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die gelieferten Sachen vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der gelieferten Sachen.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro einschließlich Mehrwertsteuer

6.2 Die Versandkosten für die postalisch zuzustellenden Gutscheine werden Ihnen auf den Produktseiten deutlich mitgeteilt.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt in aller Regel per E-Mail.

7.2 Gutscheine können mit einem Aufpreis auch postalisch zugestellt werden.

8. Zahlung

Die Zahlung erfolgt mit Auswahl der Zahlart und durch unterschiedliche Zahlungsdienstleister.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Gutscheine werden erst nach Erhalt der vollständigen Zahlung freigeschaltet und damit gültig.

10. Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.